FabLab, eine tolle Sache für Modellbauer

Fablab`s sind offene Werkstätten in denen Privatpersonen die Möglichkeit haben an Maschinen zu arbeiten die ihnen selber nicht zur Verfügung stehen.

Als Modellbauer hat man sicher mal das ein oder andere Bauteil herzustellen, oder einfach mal den Umgang mit neuen Techniken auszuprobieren, ohne aber über eine entsprechende Maschine wie z.B. ein Laser-Cutter, CNC-Fräsmaschine oder 3D Drucker zu verfügen.

Hier kommen die FabLabs ins Spiel, es stehen oft viele verschiedenen Maschinen bereit die auch meistens kostenlos genutz werden können, je nach Anbieter können natürlich auch Mitgliedsbeiträge oder geringe Gebühren anfallen.

Spenden werden auch gerne gesehen, denn der Betrieb und die Ausstattung socher FabLabs sind teuer. Die Angebote sind sehr vielfältig, so werden auch Workshops angeboten um den Umgang mit den Maschinen zu lernen.

Es gibt Hilfestellung zu eigenen Projekten und vieles mehr. Zu guter letzt lernt man auch noch neue Leute kennen, um Erfahrungen auszutauschen oder gemeinsame Projekte  ins Leben zu rufen.

Interesse geweckt? Dann einfach mal nach FabLab oder auch MakerSpace in Deiner Umgebung googeln.

Hier mal Angebote aus Köln als Beispiel:

Angebote der Stadt Köln

Dingfabrik

Viel Spaß damit wünscht euch

Roland